Jugendkunstschule in Alsdorf und Baesweiler, Jugendzentrum und kulturpädagogischer Dienst

Suche
Close this search box.

Zirkustivity

Vom Brettspiel auf die Zirkusbühne

Die meisten Gesellschaftsspiele machen dann so richtig Spaß, wenn man dabei in Aktion kommt und als Team die verschiedensten Aufgaben meistern muss.
Bei dem Spiel Zirkustivity werdet ihr auch schon vor Spielbeginn herausgefordert.
Denn im Rahmen einer gemeinsamen Projektwoche werdet ihr nicht nur mit einem Künstler das Spielfeld erfinden und gestalten, sondern euch auch die verschiedensten Aufgabenfelder ausdenken. Dies werden ganz besondere Aufgabenfelder sein, die alle Spieler*innen dazu herausfordern, sich in den verschiedensten Zirkusdisziplinen mal auszutesten.

Ihr selbst bekommt in der Projektwoche die Möglichkeit verschiedene Sachen wie z.B. Jonglieren, Tellerdrehen, Balancieren, Einradfahren, Kugel- oder Tonnenlaufen auszuprobieren, um euch dann gemeinsam Aufgaben zu den verschiedenen Disziplinen überlegen zu können.

Am Ende entsteht ein großes selbstgestaltetes Spielfeld mit verschieden Zirkusaufgaben, sodass es bei einem gemeinsam Spielenachmittag mit euren Freund*innen heißt: Zirkustivity – Vom Brettspiel auf die Zirkusbühne.

Veranstalter:

Das Projekt wird gefördert vom:

Weitere Projekte & Angebote

Jugendzentrum

Respect Speech: Jetzt reden wir!

In den Austausch mit anderen Jugendlichen gehen und so nicht nur neue Menschen, sondern vielleicht auch neue Sichtweisen über Themen, die euch beschäftigen und interessieren, kennenlernen. Das ist Respect Speech. Nach einer kleinen Einführung werden sogenannte Matchingbögen ausgeteilt. Auf diesen findet ihr Statements zu unterschiedlichen Themen und dann seid ihr

Mehr »
Jugendzentrum

Mensch, ich lieb dich doch

Drogen. Sucht. Drogensucht. Nikotinsucht, Alkoholsucht und Mediensucht. Es gibt vielerlei Süchte und Abhängigkeiten, die das alltägliche Leben beeinflussen. So wie das Umfeld von Sunny, einem Mädchen aus der Clique, in unserem Stück. Eltern, Sozialarbeiter, Lehrer und Freunde – sie alle haben ihre eigene Therapie und scheitern schließlich doch. Dennoch, in

Mehr »
Jugendzentrum

digital revolution

In diesem Projekt erlernt ihr das technische Know-How hinter den Apps Instagram, YouTube und TikTok: Wie kann ich meine eigenen Fotos schießen und bearbeiten? Wie gestalte ich eine Diashow mit meinen Fotos? Wie kann ich ein Video zusammenschneiden und bearbeiten? Außerdem erarbeiten wir im Rahmen eines darauf aufbauenden Workshops Umgangsformen,

Mehr »