Jugendkunstschule in Alsdorf und Baesweiler, Jugendzentrum und kulturpädagogischer Dienst

Suche
Close this search box.

Wunderbares Amazonien

NEU im Programm!

Auf dem südamerikanischen Kontinent liegt das größte zusammenhängende Regenwaldgebiet der Welt – Amazonien. Auf einer Fläche von heute noch 3,5 Millionen Quadratkilometer (40 % des ursprünglichen Gebietes sind in den letzten fünf Jahrzehnten abgeholzt worden) auf den Gebieten von neun südamerikanischen Staaten erstreckt sich das Waldreich und beherbergt eine unfassbare Zahl an Tieren und Pflanzen – viele davon bis heute unerforscht – und das größte Fließwasser-System der Erde: der Amazonasfluss ist mit 6788 km der längste Fluss der Erde. In dieser Mitmachausstellung werdet ihr Forscherinnen und Forscher und entdeckt die wundersame und noch unerforschte Tier- und Pflanzenwelt von Amazonien. Ganz nach dem Motto: „Wir können nur schützen, was wir kennen!“ Ihr erfahrt viel Wissenswertes über das Amazonasgebiet und seht großformatige Bilder, aufgehangen in großen Urwaldbäumen!

Jeder von euch malt zunächst eine Skizze seines unbekannten Tieres, das ihr euch natürlich ausdenkt. Mit vielen verschiedenen Materialien baut ihr dann eine plastische Figur eures Fantasietieres inmitten einer wundersamen Regenwald-Landschaft.

Weitere Projekte & Angebote

Jugendkunstschule

Festplatte KOHLE 2

Ein gutes halbes Jahr haben 25 Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse der Marienschule Alsdorf sich im Projekt „Festplatte KOHLE 2“ mit der Geschichte und den Geschichten, die der Bergbau mit nach Alsdorf brachte beschäftigt. Hierzu haben sie recherchiert, Daten und Fakten zusammengetragen und diese kreativ umgesetzt. Mit ihren Ergebnissen

Mehr »