Jugendkunstschule in Alsdorf und Baesweiler, Jugendzentrum und kulturpädagogischer Dienst

Suche
Close this search box.

Mitmachaktionen für Gruppen, Schulklassen und Kitagruppen

Jugendkunstschule

Kunst, Neue Medien und spannende, sachkundliche Themen in Verbindung mit kreativem Arbeiten zum Anfassen und Selbermachen. Dieses Angebot wird ständig weiterentwickelt und ergänzt. Wir führen fertig konzipierte Mitmachausstellungen und individuell geplante Aktionen in unterschiedlichen zeitlichen Formaten durch. Ob als Vormittagsveranstaltung oder mehrtägiges Projekt geplant – unsere BesucherInnen setzen sich in kleinen Gruppen intensiv mit Inhalten und den verschiedenen Ausdrucksformen auseinander.

Unsere Aktionen

Organisatorisches

Planung und Organisation unserer Mitmachaktionen
  • Teilnehmerzahl: Ab 12 bis max. 27 Kinder.
  • Zielgruppe: Die Kunstaktionen „Seltsame Gestalten“ und „Tierwelten“ sind für Kita-Gruppen (nur Kinder ab 5 Jahren) und Schulklassen (1.-4. Klasse) geeignet. Die Mitmachaktion„Pixelconnection“ richtet sich an Schulklassen der Stufen 3 – 6.
  • Dauer: Eine Mitmachaktion dauert 3,5 Zeitstunden und wird vormittags durchgeführt. Während der Schulferien können wegen der Ferienateliers der Jugendkunstschule keine Mitmachaktionen angeboten werden.
  • Gruppengröße: Die Kinder arbeiten in kleinen Gruppen bis maximal 8 bzw. 10 Kindern, die durch erfahrene Mitarbeiter der Jugendkunstschule intensiv betreut werden. Je nachdem, mit wie vielen Kindern Sie uns besuchen, werden entsprechend viele Mitarbeiter eingesetzt.
Weitere Informationen
  • Die Kinder sollen beim Besuch unserer Kunstaktionen Kleidung tragen, die auch einen Farbklecks verträgt. Farben und Kleber, die wir verwenden, sind aus den meisten Textilien auswaschbar. Malkittel sind vorhanden, aber „alte Sachen“ sind doch angebracht.
  • Das Mitbringen von fotofähigen Smartphones und Digitalkameras zu unserer Aktion „Pixelconnection“ ist ausdrücklich erwünscht. Bitte Speicherkarte in den Geräten verwenden. Etwa zur Hälfte der Veranstaltung gibt es eine Ess- und Trinkpause. Für den Abtransport der „Kunstwerke“ sollten die Kinder Pappkartons mitbringen. Die Grundfläche der Kisten soll mindestens DIN A4 groß sein. Tipp: Es hat sich bewährt, wenn z.B. Eltern mit ihren Autos zum Abschluss kommen, um die Arbeiten dann abzuholen.
  • Die Lagerung bis zu einer späteren Abholung ist leider nicht möglich.
Kosten
  • Personalkosten:
    Mitmachaktion bis 30 Kinder (Kitas: bis 15 Kinder): 315,00 Euro (3 Mitarbeiter, 3,5 Std.)
  • Materialkosten (zusätzlich): Individuelle Abrechnung nach Kinderzahl: 4,50 Euro/Kind
Förderung

Schulklassen und Kitagruppen aus der Städteregion Aachen können die Übernahme der für die Veranstaltung und ggf. die Fahrtkosten durch die Bildungszugabe beantragen.

Nnähere Informationen: www.staedteregion-aachen.de

Veranstaltungsort

Aber Hallo e.V. Jugendkunstschule
Werkstatt Alsdorf
Carl-von-Ossietzky-Straße 4
52477 Alsdorf
(Zwischen Langhaus und Grundschule Annapark)

 

Beratung und Anmeldung

Ansprechpartner: Alexander Müller-Hermes
Telefon: 02404-20499
Kontaktformular

Anfahrt

Die Jugendkunstschule ist sehr gut mit der Euregiobahn aus Eschweiler, Stolberg, Aachen, Herzogenrath und Alsdorf zu erreichen (Haltestelle Alsdorf-Annapark). 

Aktueller Hinweis

Liebe Besucher:innen,

leider hatten wir technische Probleme mit dem Anmeldetool auf unserer Internetseite. Anmeldungen die im Zeitraum 3. Januar – 15. Februar über unsere Seite gemacht wurden, haben uns leider nicht erreicht.
Das Problem haben wir durch aufmerksame Eltern bemerkt und konnten es beheben. Wir möchten Sie bitten, die Anmeldung ggf. nochmals an uns zu schicken.

Bitte entschuldigen Sie die Umstände!