Wunderbares Amazonien – Eine Forscherreise in den größten Regenwald der Welt

Anmeldung: offen
Kursnummer: FAA 3
Leiter: Antje Winzen, Ben Winzen
Ort: Werkstatt Alsdorf
Gebühr: 56,- Euro (zuzgl. Materialkosten / abweichende Preise, siehe Ausschreibung), 50,- für jedes weitere Ferienatelier. Ermäßigung bei Hartz IV / ALG 2 / SGB XII: Kursgebühr 34,- Euro (40 %).
Materialkosten: -
Teilnehmer: max. 8 (6-13 Jahre)
Termin(e): 6.4.-9.4.2021

Auf dem Südamerikanischen Kontinent liegt das größte zusammenhängende Regenwaldgebiet der Welt – Amazonien. Auf einer Fläche von heute noch 3,5 Millionen Quadratkilometer (40 % des ursprünglichen Gebietes sind in den letzten fünf Jahrzehnten abgeholzt worden) auf den Gebieten von neun südamerikanischen Staaten erstreckt sich das Waldreich und beherbergt eine unfassbare Zahl an Tieren und Pflanzen – viele davon bis heute unerforscht – und das größte Fließwasser-System der Erde: der Amazonasfluss ist mit 6788 km der längste Fluss der Erde.

In diesem Ferienatelier werdet ihr Forscherinnen und Forscher und entdeckt die wundersame und noch unerforschte Tier- und Pflanzenwelt von Amazonien. Ganz nach dem Motto: „Wir können nur schützen, was wir kennen!“ Ihr erfahrt viel wissenswertes über das Amazonasgebiet. Jeder von euch malt zunächst eine Skizze seines unbekannten Tieres, das ihr euch natürlich ausdenkt. Mit vielen verschiedenen Materialien baut ihr dann eine plastische Figur eures Fantasietieres inmitten einer wundersamen Regenwald-Landschaft.

 

Zur Anmeldung können Sie unser Online-Anmeldeformular benutzen. Tragen Sie dazu bitte die hier genannte Kursnummer für die Anmeldung dort ein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.